Datenschutzerklärung (Privacy Policy)

Homo Littera, nachstehend Webseitenbetreiber genannt, geht mit Ihren persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Die nachstehende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit den Daten passiert und welchen Schutz wir anbieten.

Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen Firmen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Ihren Besuch unserer Webseite beschränkt bleibt.

Persönliche Daten und ihre Anwendung

Es werden automatisch Daten in unseren Logfiles gespeichert, die wir von Ihrem Browser während des Besuches erhalten (Browser ist zum Beispiel der Internet Explorer, Firefox, Safari etc.). Das bedeutet, dass die IP-Adresse bekannt ist. Diese Log-Informationen werden automatisch nach zwei Monaten gelöscht. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Webauftritts.

Daten, die von Ihnen im Zuge der Newsletteranmeldung, der Anmeldung zum Presseverteiler oder der Shop-Registrierung angegeben werden, werden von uns ausschließlich zur Bereitstellung des jeweiligen Services genutzt.

Wenn Sie per Formular auf der Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zwei Jahre bei uns gespeichert.

Manuskriptanfragen benötigen unter Umständen bis zu einem Jahr bis diese beantwortet werden. Nicht beantwortete Manuskriptanfragen werden nach zwei Jahren automatisch von uns gelöscht. Beantwortete Manuskriptanfragen (auch abgelehnte Anfragen) werden für den Fall von Anschlussfragen zwei Jahre bei uns gespeichert.

Beantwortung von Anfragen zum Datenschutz

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Auf Ihre schriftliche Anfrage hin werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Bitte kontaktieren Sie uns dazu mit einer Ausweiskopie über oder die im Impressum angegebene Post-Adresse. Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und Verwendung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft. Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir unrichtige Daten richtig stellen bzw. umgehend und vollständig löschen.

Datenschutz/Persönliche Daten und ihre Anwendung

Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung verschiedener Funktionen zu ermöglichen. Dies sind unter anderem der iBooks-Shop und die Anmeldungen zum Newsletter und zum Presseverteiler.

Was sind Cookies und wozu werden sie von Homo Littera genutzt?

Ein Cookie ist eine Datei, die verschiedene Daten enthält. Diese Datei wird von einem Webserver an einen Webbrowser übermittelt, sobald Sie eine Webseite besuchen, und wird dann vom Browser gespeichert. Homo Littera speichert in Cookies keine Informationen zur Identifizierung von Personen.

Sind Cookies sicher?

Ja, Cookies sind nur kurze Datenfolgen, die allein keinerlei Operationen durchführen können. Wir empfehlen daher, Cookies während des Besuchs unserer Webseite zu aktivieren.

Welche Arten von Cookies werden verwendet?

HOMO Littera verwenden zwei verschiedene Arten von Cookies:

  • Session-Cookies: Das sind temporäre Dateien, die nur während Ihres Aufenthalts (Session) auf einer Webseite gültig sind. Derartige Cookies werden vom Browser üblicherweise beim Beenden automatisch gelöscht. Diese Funktion ist für die Newsletter-Anmeldung und der Anmeldung zum Presseverteiler technisch erforderlich.
  • Dauerhafte Cookies: Diese Dateien verbleiben auch nach dem Beenden des Browsers auf Ihrem Rechner. Diese Funktion wird z.B. für Ihre Anmeldung im Webshop benötigt.

Blockieren von Cookies

Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, Cookies zu blockieren. Wenn Sie diese Funktion des Browsers nutzen, stehen Ihnen einige Funktionen der Homo Littera-Webseite nicht zur Verfügung.

Löschen von Cookies

Die meisten Browser bieten Ihnen die Möglicheit Cookies zu löschen. Dies kann sich bei der nächsten Nutzung der Cookie-nutzenden Funktionen negativ bemerkbar machen.

Newsletter, Presseverteiler

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir einige Daten (siehe jeweilige Anmeldung) und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters oder Presseverteilers einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter oder den Presseverteiler angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Die Anmeldung zum Newsletter und zum Presseverteiler können Sie jederzeit stornieren. Die Stornierung kann über die Webseite oder per Mail an folgende E-Mail-Adresse erfolgen: . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter und Presseverteiler.

Externes Hosting

Die Webseite und der E-Mail-Server sind bei einem externen Dienstleister gehostet. Mit diesem ist eine Vereinbarung über Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Social Plugins

Der Webauftritt von Homo Littera verwendet social plugins ("Plugings") des sozialen Netzwerkes facebook.com ("Facebook"), Google+ und des Microblogging-Dienstes twitter.com ("Twitter").

Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Inc. (1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304,USA).

Wenn der Nutzer den Webauftritt von Homo Littera aufruft, wird vom Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und Informationen von dort geladen. Dabei werden Information an Facebook übermittelt, dass die Webseite von Homo Littera aufgerufen wurde.

Ist der Nutzer in diesem Moment bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Aufruf dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen, auch wenn der Nutzer den Button nicht betätigt. Wenn der Nutzer den Facebook-Button betätigt, wird die entsprechende Information von dessen Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass Facebook über den Webauftritt von HOMO Littera personenbezogene Daten über den Nutzer sammelt, so muss dieser sich vor dessen Besuch vom Webauftritt von Homo Littera bei Facebook ausloggen. Auch wenn der Nutzer nicht eingeloggt ist, kann Facebook gegebenenfalls Nutzungsdaten (z.B. IP-Adresse) erheben und auch speichern.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php entnommen werden.

Google+

Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben.

Wenn der Nutzer den Webauftritt von Homo Littera aufruft, wird vom Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Google+-Servern aufgebaut und Informationen von dort geladen. Dabei werden Information an Google+ übermittelt, dass die Webseite von Homo Littera aufgerufen wurde.

Ist der Nutzer in diesem Moment bei Google+ eingeloggt, so kann Google den Aufruf dem Google+-Konto des Nutzers zuordnen, auch wenn der Nutzer den Button nicht betätigt. Wenn der Nutzer den Google+-Button betätigt, wird die entsprechende Information von dessen Browser direkt an Google+ übermittelt und dort gespeichert. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass Google+ über den Webauftritt von HOMO Littera personenbezogene Daten über den Nutzer sammelt, so muss dieser sich vor dessen Besuch vom Webauftritt von Homo Littera bei Google+ ausloggen. Auch wenn der Nutzer nicht eingeloggt ist, kann Google+ gegebenenfalls Nutzungsdaten (z.B. IP-Adresse) erheben und auch speichern.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google+ sowie dem Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google+: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Twitter

Twitter ist ein Microblogging-Dienst der Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107).

Wenn der Nutzer den Webauftritt von HOMO Littera aufruft, wird vom Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Twitter-Servern aufgebaut und Informationen von dort geladen. Dabei werden Information an Twitter übermittelt, dass die Webseite von Homo Littera aufgerufen wurde.

Wenn der Nutzer den Twitter-Button betätigt und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen "twittert", so übermittelt der Nutzer die getwitterten Informationen an Twitter. Diese Informationen werden dann in dessen Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht. Auch wenn der Nutzer nicht eingeloggt ist, kann Twitter gegebenenfalls Nutzungsdaten (z.B. IP-Adresse) erheben und auch speichern.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können den Datenschutzrichtlinien von Twitter unter http://twitter.com/privacy entnommen werden.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Webseitenbetreiber behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.